Strom

Stromanbieter vergleichen und bis zu 500€ sparen – Ihnen stehen tausende Stromanbieter zur Verfügung!

Beim Wechsel des Stromanbieters muss man die Kündigungsfristen beachten. Wenn man bereits einmal gewechselt hat und nicht mehr beim Standard-Anbieter ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Kündigungsfrist mehrere Monate beträgt.

Dennoch kann man ohne Fristen wechseln, wenn der Anbieter die Preise erhöht. Zum Datum der Preiserhöhung kann man zum Anbieter seiner Wahl wechseln. So kann man diese Termine nutzen, um auf einen günstigeren oder ökologischeren Tarif umzusteigen.

Sollte es nämlich Verzögerungen beim Wechsel geben und das Kündigungsdatum verstreicht, ohne dass der neue Anbieter einspringt, berechnet der alte Anbieter oft viel höhere Tarife für die Übergangszeit.


Stromanbieter vergleichen & sparen:

Vergleich nur für Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland – Kunden aus Österreich können hier ihren Stromanbieter vergleichen!


Was müssen Sie beachten?

  • geben Sie ihre Postleitzahl an
  • tragen Sie ihren Stromverbrauch pro Jahr ein oder wählen Sie anhand der Personen
  • wählen Sie Ökostrom um alle Stromanbieter mit Strom aus erneuerbaren Energien zu vergleichen
  • geben Sie die Nutzungsart an (privat / gewerblich)
  • entscheiden Sie, ob ein Wechselbonus einberechnet werden soll
  • klicken Sie auf „jetzt vergleichen“ und wählen Sie den Ihren indiviuellen und günstigsten Tarif

Sie haben eine Frage oder ein Problem beim Tarifwechsel? – Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Anfrage!