Der große Wechsel der Energielieferanten – Rekordjahr 2017

Das Jahr 2017 war ein Rekordjahr in Österreich – noch nie haben soviele zu einem neuen Strom- und Gaslieferanten gewechselt. Die Wechselraten betrugen im Vorjahr bei Stromversorger rund 4,3 Prozent und beim Gasanbieter 6,0 Prozent. Dabei waren Kunden aus Oberösterreich am fleißigsten beim Anbieterwechsel.

Im Jahr 2017 sind laut Energieregulierungsbehörde E-Control die Anzahl der Kunden, welche ihren Anbieter gewechselt haben, neuerlich um 19 Prozent angestiegen. Das bedeuted, dass im Vorjahr  341.300 Haushalte und Unternehmen Ihren Anbieter gewechselt haben, der höchste Wert seit dem Jahr 2001. Das letzte Rekordjahr war 2016 mit rund 286.300 Wechslern.

Die Strom- bzw. Gasrechnung besteht aus folgenden drei Bereichen:

  • dem Energiepreis
  • standortabhängige Netzwerkgebühren
  • Steuern und Abgaben

Gespart werden kann man jeodch nur beim Energiepreis selbst, dir Gebühren und Steuern sind je Standort festgelegt. Besonders oft gewechselt wurde in den Bundesländern Oberösterreich, Kärtnen und Wien. Am wenigstens wurde in Voralberg gewechselt, 1,5 Prozent beim Strom- und 2,2 Prozent beim Gasanbieter.

Wie hoch sind die Ersparnisse beim Stromwechsel?

Beim Wechsel des Stromlieferanten liegen die Ersparnisse pro Jahr zwischen 210€ in Tirol bzw. Salzburg und rund 340€ in Oberösterreich. Dabei wird von einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 kWh (Kilowattstunden) ausgegangen. Bei den genannten Ersparnissen ist auch ein sogenannter Neukundenbonus eingerechnet. Der Neukundenbonus beträgt im Durchschnitt rund 100€.

Wie hoch sind die Ersparnisse beim Gaswechsel?

Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 15.000 kWh können beim Anbieterwechsel rund 405€ in Tirol und rund 650€ in Kärnten gespart werden. Ohne Neukundenrabatte liegen die Ersparnisse bei rund 130€ in Tirol bzw. 300€ in Kärnten.

Fazit:

Mit einem Anbieterwechsel können hohe Erpsarnisse erzielt werden. Am effektivsten sparen trotzdem jene Haushalte, welche wenig Energie verbrauchen. Tipps zum Stromverbrauch senken finden Sie hier.

Ein günstiger Anbieter und ein möglichst geringer Energieverbrauch bringen die größten Ersparnisse.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Enjoy this blog? Please spread the word :)